Neuigkeit

26.07.2017

8. Suppenfest im Billebogen

Suppenköche und –liebhaber aufgepasst: Am Freitag, den 22.09.2017 findet zum achten Mal das Suppenfest im Billebogen statt. Veranstaltungsort ist, wie in den letzten Jahren, die Wiese bei der Billebrücke am Gewerkschaftsweg. Von 16-19 Uhr stehen leckere Suppen von Bewohnerinnen und Bewohnern bereit zum Probieren und Verkosten.
Alle Lohbrüggerinnen und Lohbrügger sind herzlich eingeladen!

Die besten Suppen werden wie jedes Jahr von einer Jury prämiert und mit einer goldenen, silbernen oder bronzenen Suppenkelle ausgezeichnet. Neben der Auszeichnung werden weitere tolle Preise verlost: Dabei sein lohnt sich also, denn jeder Koch kann ein Gewinner sein!

Neben der Suppenvielfalt wird es ein Rahmenprogramm mit Musik und Aktionen für Jung und Alt geben und auch für Kuchen und Kaffee wird gesorgt sein.

Wenn Sie als Suppenköchin oder –koch teilnehmen möchten, beachten Sie bitte folgendes:

  • Die Menge der Suppe sollte bei mindestens fünf Litern liegen
  • Die Suppe sollte warm mitgebracht werden
  • Außerdem sollten Sie eine Suppenkelle mitbringen.

Um Brot, Besteck, Schüsseln, Tische und Kochplatten kümmern wir uns. Damit Sie nicht auf den Kosten Ihrer Suppe sitzen bleiben, erhalten alle Suppenköche 12 Euro für die Zutaten der Suppe.

 

Anmeldungen sind möglich bei:

AWO-Jungentreff, Mail: jungentreff@awo-hamburg.de, Tel.: 040-88177540 oder

Dolle Deerns, Mail: dolledeerns@maedchentreff-lohbruegge.de, Tel.: 040 – 7245214

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen auf ein erfolgreiches Fest und viele leckere Suppen!

 

Im Rahmen der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal fand auch ein Interview mit einigen der Initiatoren des Suppenfestes statt. Das Interview wurde life auf NDR 90,3 gesendet.

Neben der Entstehung und einem Rückblick der bisher veranstalteten Suppenfeste, wurde auch kräftig für das diesjährige Fest geworben. Spontan sagte die NDR-Redakteurin Jaqcueline Heemann eine Teilnahme als Jurymitglied am 22. September zu.

Fotos: © AG-Suppenfest

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter 8. Suppenfest 2017

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang