Neuigkeit

27.09.2017

8. Suppenfest – Nachlese

Bereits zum 8. Mal fand am FR,22.9. das beliebte Suppenfest am Billebogen in Hamburg Lohbrügge statt.
15 Suppen standen diesmal für die Jury und die Besucher bereit, u.a. eine Pizzasuppe und eine Kürbissuppe. Zum Sieger wurde bei den Erwachsenen die Pizzasuppe gekürt, bei den Kindern die Tomatensuppe Neben der goldenen, silbernen,bronzenen Siegerkelle gab es auch zahlreiche Sachpreise wie ein Bäderlandbesuch oder für das beliebte Hansakino in Lohbrügge zu gewinnen.
Ein schönes auf klein und groß abgestimmtes Rahmenprogramm mit Glitzertattoos, Rollenrutsche, Hüpfburg und ein engl. Straßenmusiker hat die ca. 200 Gäste*innen bei Laune gehalten, die dann z.T. bis 19.00 aushielten.
Das Suppenfest ist ziemlich einmalig im Hamburger Raum, so hatte auch der NDR vorher und nachher darüber berichtet und sogar die NDR-Redakteurin Jaqueline Heemann in die Jury entsandt.
Veranstalter war die AG Billebogen, in der die im Billebogen ansässigen soz. Institutionen wie Dolle Deerns oder Jungentreff genauso vertreten sind wie der Stadtteilförderverein Lohbrügge. Gesponsort wurde das ganze von der Stiftung Haus im Park und der SAGA. Es soll nächstes Jahr fortgesetzt werden.

Die Siegersuppe beim achten Suppenfest im Billebogen ist eine Pizza-Suppe. Hier finden Sie die Zutaten zum Nachkochen inkl. des Beitrags von NDR 90,3 .

 

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang