Nachrichten

15.11.2017

Neues vom Stadtteilverein

Am 14. November 2017 fand die geplante Mitgliederversammlung des Stadtteivereins Lobrügge e.V. statt.

Neben dem Bericht des Vorstands wurde der Kassenbericht vorgetragen. Die anschließend beantragte Entlastung des Vorstands wurde einstimmig zugestimmt.

In diesem Jahr stand auch die Neuwahl des Vorstands und der Kassenprüfer an. Der bisherige Vorstand hatte erneut kandidiert und wurde einstimmig, für die nächsten zwei Jahre, in den Ämtern bestätigt.

 

27.10.2017

19. Bergedorfer Schlosskonzert

19. Bergedorfer Schlosskonzert
Sonntag, 3. Dezember 2017 um 19.00 Uhr, Eintritt 12 €
trio boisé

Außergewöhnliche Musik für zwei Klarinetten und Fagott

Die Besetzung von zwei Klarinetten und Fagott birgt eine faszinierende und vielfältige Klangfarbenwelt. Franziska Mees, Leslie Valeska Schillen und Adriana Del Pozo Torreño führen mit Originalkompositionen und Arrangements in diese Welt ein. Auf dem Programm stehen u.a. Diverti-menti von Wolfgang Amadeus Mozart, Menuette von Joseph Haydn und Trialoge von Gerhard Deutschmann. [mehr]

20.10.2017

Martins-Markt-Fest mit Laternenumzug

Der diesjährige Laternenumzug am Sonntag, 5. November startet in diesem Jahr nicht vor dem MARKTKAUF-Center, sondern in der Hude beim Sachsentor. Der Zug kommt dann wieder nach Lohbrügge in de Fußgängerzone Alte Holstenstraße und endet im Harderskamp beim BEGLEITER mit einem warmen Getränk für klein und groß und einem Abschlußfeuerwerk. [mehr]

05.10.2017

18. Bergedorfer Schlosskonzert

18. Bergedorfer Schlosskonzert
Sonntag, 5. November 2017 um 19.00 Uhr, Eintritt 12 €
Duo Pavane

Durch die Entwicklung der Harfe zur Pedalharfe im 19. Jahrhundert erweiterten sich die kompositionstechnischen Möglichkeiten für dieses Instrument enorm, so dass viele Komponisten begannen, Kammermusikwerke mit Harfe zu schreiben. Das Konzert beinhaltet virtuose Originalwerke und Bearbeitungen für die Besetzung Violoncello und Harfe. Es werden Werke von Arvo Pärt (*1935), Manuel de Falla (1876 – 1946), Isang Yun (1917 – 1995), die rhythmisch und tonal-melodisch packende Sonate des holländischen Komponisten Jan Koetsier (1911 – 2006) und ein impressionistische Werk von Maurice Ravel (1875 – 1937) erklingen, die einen breiten Querschnitt über die klanglichen Möglichkeiten beider Instrumente bilden.

27.09.2017

8. Suppenfest – Nachlese

Bereits zum 8. Mal fand am FR,22.9. das beliebte Suppenfest am Billebogen in Hamburg Lohbrügge statt.
15 Suppen standen diesmal für die Jury und die Besucher bereit, u.a. eine Pizzasuppe und eine Kürbissuppe. Zum Sieger wurde bei den Erwachsenen die Pizzasuppe gekürt, bei den Kindern die Tomatensuppe Neben der goldenen, silbernen,bronzenen Siegerkelle gab es auch zahlreiche Sachpreise wie ein Bäderlandbesuch oder für das beliebte Hansakino in Lohbrügge zu gewinnen.
Ein schönes auf klein und groß abgestimmtes Rahmenprogramm mit Glitzertattoos, Rollenrutsche, Hüpfburg und ein engl. Straßenmusiker hat die ca. 200 Gäste*innen bei Laune gehalten, die dann z.T. bis 19.00 aushielten.
Das Suppenfest ist ziemlich einmalig im Hamburger Raum, so hatte auch der NDR vorher und nachher darüber berichtet und sogar die NDR-Redakteurin Jaqueline Heemann in die Jury entsandt. [mehr]


1 2 3 13
zum Seitenanfang