Neuigkeit

31.10.2016
Artikel aktualisiert am 12.11.2019

Lernen einmal anders: Sprachunterricht mit Puppen

Maya Raue, bekannte Puppenspielerin aus Lohbrügge, hat ein Projekt zur Sprachförderung mit der Zielgruppe Kindern – aber auch Eltern sind zu finden –  gestartet. In einem Kurzfilm auf Youtube  wird das Vorhaben gezeigt.

Maya Raue:
"Es gibt jetzt einen Film, der veranschaulichen soll, wie syrische Kinder durch Sprachförderung mit Puppenspiel, deutsch lernen.

Hier der Link auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=TBNrwakKvok

Nicht alles wird im Film thematisiert. Die Eltern waren zu Anfang auch sehr skeptisch gegenüber diesem Kurs. Sie sahen nicht wirklich den Sinn dahinter, warum man mit Puppen spielt, um besser eine Sprache zu lernen. Das Stück was ich mit den Kindern gemacht habe, habe ich absichtlich so geschrieben, dass es egal ist, wieviel Kinder, wie oft da sind. Wir hatten hohe Fluktuation und man wußte nie, ob ein Kind beim nächsten Mal noch an der Schule ist. Es gibt quasi nur 1 Hauptfigur in der Geschichte, die verläßlich und selbstständig spielen muss, alle anderen Kinder spielen mit mir gemeinsam mit Puppe und singen und sprechen."

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang

Termine

Partner