Neuigkeit

21.04.2017

Glanz und Unterordnung – Die preußischen Landgemeinde Lohbrügge ….

Die preußischen Landgemeinde Lohbrügge und das Groß-Hamburg-Gesetz.

Das alte Lohbrügge, Boberg und Sande wurden 1929 im preußischen Stormarn zur Großgemeinde Lohbrügge vereinigt. Gleichzeitig schwelte der Konflikt zwischen Preußen und Hamburg um eine Gebietserweiterung der Hansestadt (Groß-Hamburg-Gesetz). Das Gesetz und seine Auswirkungen auf Lohbrügge sind Themen des Vortrags.

Vortrag am 29. April 2017 um 19:00 Uhr

Ort:  Gemeindesaal der Erlöserkirchen, Lohbrügger Kirchstraße 9, 21033 Hamburg

Referent: Kirsten Brodersen-Rauhut Dipl. Buchwissenschaftlerin

Veranstalter: Kreis Stormarn in Kooperation mit der Evangelisch-Lutherischen Erlöser-Kirchengemeinde zu Hamburg-Lohbrügge.

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang