Neuigkeit

16.08.2017
Artikel aktualisiert am 12.11.2019

Einladung zum Geschichtscafè 2017

Am 14. September 2017, ab 19.30 Uhr  – auf dem Lohbrügger Markt 1 vor dem Casareccio

Mitglieder des Stadtteilvereins Lohbrügge e.V. beschäftigen sich in der AG-Geschichte seit 2011 aktiv mit der Geschichte Lohbrügges. Viele Projekte sind in Zusammenarbeit mit dem Kultur- & Geschichtskontor bereits umgesetzt worden: Veranstaltungen wurden durchgeführt, Stadtrundgänge, Fahrradtouren angeboten und Geschichtstafeln aufgestellt.

Von der Alten Holstenstraße bis nach Boberg wurden an inzwischen 19 Orten im Stadtteil Tafeln geschichtsträchtige Gebäude, Orte oder Straßen aufgestellt und deren Vergangenheit erläutert.

Am 14. September 2017 veranstalte die AG-Geschichte eine Freiluftveranstaltung auf dem neuen Teil des Lohbrügger Markts vor dem Restaurant Casareccio, das auch für das leiblich Wohl sorgt. Die Mitglieder stellen bei dieser kostenfreien Veranstaltung die abwechslungsreiche Geschichte Lohbrügges, anhand einer Präsentation, vor. Zusammen mit den Besuchern können vergessene oder unbekannte Erinnerungen und Informationen erkundet werden. Die Veranstaltung beginnt ab 19.30 Uhr. Sollte die Veranstaltung wiedererwartend wetterbedingt ausfallen, so ist eine Ersatzveranstaltung im Haus brügge geplant. Der Termin wird dann über die örtliche Presse und auf diese Webseite rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Eintritt ist frei. Alle sind herzlich eingeladen!

thumbnail of Geschichtscafe 2017 A5

 

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang