Neuigkeit

06.09.2018

Nachlese – 6. Konzert der Kulturen

Am 30. Juni fand das 6. Lohbrügger Konzert der Kulturen von 15 bis 23 Uhr im Leuschnerpark und im LOLA-Saal statt. Obwohl LOLA und Stadtteilverein Lohbrügge als Organisatoren viel Interessantes aufboten und das Wetter gut war, kamen nur 400 Besucherinnen und Besucher.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlichster Herkunft aus Lohbrügge präsentierten am Nachmittag im Saal und im Park landestypische Musik, Tanz und kulinarische Spezialitäten, Letztere u.a. vom alevitischen und afghanischen Kulturverein BAKM bzw. AINA. Besonders beliebt waren wieder die Kita-Regenbogen-Kinder. Und die Fußball-Fans sahen dank der LOLA-Bar die Achtelfinalspiele der Fußballweltmeisterschaft in Russland im Biergarten.

Ab 19 Uhr folgte ein vielseitiges, schwungvolles, internationales Musikprogramm im Saal zum Mittanzen. Beim Bühnenprogramm traten u. a. auf: die Kinderband Hoppla, die Kiku Kaos Kombo, die Jugend-Folkloregruppe des BAKM, die LOLA-Trommelgruppe, Bloco Fogo, Yussev Cetin & friends und die Oriental Band Hamburg.
Beim Rahmenprogramm im Leuschnerpark gab es Spiel, Spaß und Infos für die ganze Familie. Besonders beliebt waren die Bobby Cars, die Löschübungen und das Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Lohbrügge, die Hüpfburg und das Torwandschießen.

Wir bedanken uns bei der Bergedorf-Bille-Stiftung, der Bezirksversammlung Bergedorf, dem BID Alte Holstenstraße, der SAGA-Unternehmensgruppe, dem Stadtteilbeirat Lohbrügge und der Stiftung Haus im Park, ohne deren finanzielle Unterstützung das Fest nicht möglich gewesen wäre, sowie bei allen Helferinnen und Helfern, die fleißig beim Aufbau, der Durchführung und dem Abbau mitgeholfen haben.

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang

Partner