Neuigkeit

06.03.2019

THEATER OHNE GRENZEN zeigt „Der Schlüssel zum Glück“

Die im Stadtteil Lohbrügge aktive Theatergruppe THEATER OHNE GRENZENpräsentiert ihr neues Stück „Der Schlüssel zum Glück“. Unter Leitung der Regisseurin Rimma Chibaewa agieren am 28. März etwa 30 Bühnenbegeisterte rund um das bedeutsame Thema Glück auf der Bühne vom LOLA Kulturzentrum. Dabei geht das selbstentwickelte „Glücks-Stück“ ganz essentiellen Lebensfragen nach, zum Beispiel „Was ist schöner –  das persönliche Glück oder das der anderen?“ oder „Welche Rolle spielt Geld für das Glück?“.

THEATER OHNE GRENZEN ist ein Projekt, das seit 9 Jahren besteht und jährlich ein Stück erarbeitet. Dabeispielen ca. 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zwischen 4-75 Jahren und aus verschiedenen Kulturen wie Russland, Ukraine, Kasachstan und  Lettland gemeinsam –eine vielfältige und „grenzüberschreitende“ Gruppe über Altersgrenzen und kulturelle Unterschiede hinweg . Sie alle vereint der Spaß am Spiel und die gemeinsame Arbeit, die auf kreative Weise zu einem gelingenden Miteinander im Stadtteil beiträgt.

 

Aufführung: Freitag, 28. März 2019, 19 Uhr im LOLA Kulturzentrum

Eintritt frei, Spenden willkommen

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang

Partner