Neuigkeit

08.04.2020

Corona-Hilfe

Die Bergedorfer Freiwilligenagentur (040/524 796 890) bietet unter dem Motto “Nachbarschatz” ein Hilfsangebot für Menschen an die erkrankt oder gefährdet sind. Sei es der Einkauf von Lebensmitteln oder möchten Sie selber helfen, Sie erreichen das Hilfsportal der Corona Nachbarschaftshilfe Hamburg Mo-Sa von 9 bis 18 Uhr.

Die Corona-Hotline Hamburg (040/428 284 000) bietet Hilfe zu Fragen zum Coronavirus, die Hotline ist über 24 Stunden an 7 Tagen erreichbar.

Der Arztnotruf (116 117) ist telefonisch erreichbar, hier gibt es Informationen sollten bei Ihnen grippeähnlichen Symptome oder andere Krankheitserscheinungen auftreten. Oder kontaktieren Sie den Hausarzt telefonisch.

Das Senioren-Hiletelefon (040/428 288 000) ist die Hotline für Senioren die auf Unterstützung im Alltag angewiesen sind, unter anderen bei Einkäufen oder Arztbesuchen.

Die Corona-Seelsorge Hotline (0800 454 0106) ist die kostenlose Seelsorge-Hotline der Nordkirche und täglich in der Zeit von 14-18 Uhr telefonisch erreichbar, hier gibt es Hilfe für Menschen die an den Folgen der Coronakrise leiden.

Das Corona-Sorgentelefon für Eltern und Schüler in Hamburg der Regionalen Bildungs- und Beratungszentren ist von Mo-Fr in der Zeit von 9-16 Uhr besetzt und erreichbar unter (040 428 12 8209 oder 040 428 12 8219 oder 040 428 12 8050). Oder unter https://www.hamburg.de/rebbz/.

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang