Neuigkeit

14.04.2020
Artikel aktualisiert am 02.08.2020

Bergedorfer Tafel startet testweise

Aufgrund der Coronapandemie hatte auch die Bergedorfer Tafel die Versorgung ab Mitte März eingestellt. Am Dienstag, den 14. April 2020 in der Zeit von 12 bis 14 Uhr wird die Tafel vorerst einmalig und testweise eine Ausgabe von Lebensmittel auf dem Lohbrügger Markt starten.

Die Mitarbeiter der Tafel, in Kooperation mit dem ASB, bieten bis zu 300 vorgepackte Lebensmitteltüten mit haltbaren Waren wie Zucker, Salz, Mehl und Konserven an. Die Abgabe erfolgt nur an Personen mit Tafelausweis und solange der Vorrat reicht.

Die bekannte Ausgabestelle vor der Kirche St. Petri und Pauli wird am Freitag, den 17. April 2020 in der Zeit von 12 bis 14 Uhr ebenfalls haltbare Waren ausgeben. Ob und wie die Ausgabe von Lebensmittel weiterläuft wird nach der Testwoche festgelegt. Wann eine Ausgabe von Frischwaren wieder startet steht ebenfalls noch nicht fest.

Es wird gebeten die aktuell geforderten Abstände untereinander einzuhalten!

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang