Aktuell

02.09.2020

Neues aus der Auferstehungskirche

Pastor Jonas Goebel, Ev.-Luth. Auferstehungskirchengemeinde Lohbrügge, informiert:

Kleines Jubiläum
Eigentlich wollten wir ja dieses Jahr groß 50 Jahre Auferstehungskirche feiern. Das haben wir an sich ins nächste Jahr verschoben – aber so ganz ohne Feier wollen wir es dann auch nicht belassen. Daher feiern wir am Sonntag 27. September einen kleinen Jubiläumsgottesdienst. Klein, weil vermutlich auch dann noch Corona-bedingt keine besonders vollen Kirchen/Veranstaltungen erlaubt oder empfehlenswert sind. Trotzdem: wir wollen zumindest in kleiner Runde und mit ein klein wenig Festlichkeit unseren 50. auch in diesem Jahr noch mit euch feiern.

Weitere Informationen über und um die Ev.-Luth. Auferstehungskirchengemeinde finden Sie auf der Internetpräsenz www.kap-kirche.de .

Ausstellung der Ergebnisse “LoMa4”

Der Investor baufeld in Kooperation mit dem Bezirksamt Bergedorf lädt am 07. September 2020, 18-20.30 Uhr zur öffentlichen Ausstellung zum Projekt “LoMa4” in der ehmaligen EDEKA-Filiale Lohbrügger Markt 4.

[mehr] 08.08.2020

Senioren helfen Senioren

Der ehrenamtliche Reparaturdienst “Senioren helfen Senioren” ist ab sofort wieder aktiv und unter Telefon 040/18088703 erreichbar. Es werden Hilfestellungen, bei kleinen Reparaturen, für älteren Menschen in ihrem häuslichen Umfeld angeboten.

Um nähere Informationen zum Ablauf zu erhalten oder, wer selber gern anderen helfen möchte, melde sich gern unter der angegebenen Rufnummer.

07.08.2020

Auferstehungskirche am KAP startet mit Angeboten

Die Auferstehungskirche am Kurt-Adams-Platz (KAP) startet nach den Sommerferien wieder mit fast allen Gruppen, Veranstaltungen und Gottesdiensten – und es gibt auch darüber hinaus wieder einige Neuigkeiten.

Im August und September gibt es die zweite Staffel der Predigt-Serie mit und über Popsongs!

[mehr] 24.07.2020

Neue Ausgabe der Stadtteilzeitung erschienen!

Die neue, insgesamt 46. Ausgabe der Stadtteilzeitung Lohbrügge ist erschienen. Sie wird in kürze in Lohbrügge an viele Haushalte kostenlos verteilt. Sie liegt auch an einigen zentralen Stellen aus, wie z. B. im Haus brügge, der Bücherhalle oder der LOLA. Online ist sie als PDF-Datei unter www.lohbruegge.de/stadtteilzeitung zu finden.

In dieser Ausgabe berichten wir unter anderem über: Neues vom Stadtteilverein, Corona und die Folgen, Neue Ampel für Lohbrügge, Aktuelles aus dem Stadtteil, brüggeGarding, Der Begleiter und seine Kiste, Minigolf ist restauriert, Wohnen am Grünen Zentrum, Die LOLA und Corona, Eine Puppe für die FF Lobrügge, Aktuelles aus dem Stadtteil und aktuelle Termine.


1 2 3 6
zum Seitenanfang