Aktuell

27.05.2019

Der Freundeskreis Sammlung de Weryha e.V. – Sommerfest

Der Freundeskreis Sammlung de Weryha e.V. lädt ein zum SOMMERFEST 2019
am Sonntag, den 2. Juni 2019, ab 11 UhrReinbeker Redder 81, 21031 Hamburg – Galerieatelier de Weryha

Im Zuge der Ausstellung “WIR SIND DABEI” veranstaltet der Freundeskreis Sammlung de Weryha e.V. ein Sommerfest. Die Ausstellung wird drei Wochen lang dauern: Sie wird für die Besucher über drei aufeinander folgenden Wochenenden (8.–9./15.–16./22.–23. Juni 2019) jeweils von 11–18 Uhr geöffnet sein.

[mehr]

Gesundheitsförderung und Prävention im Setting Quartier

Die Lebensqualität in städtischen Gebieten zu erhalten gehört zu einer der größten Herausforderung in einer wachsenden Großstadt. Mit dem Projekt „Gesundheitsförderung und Prävention im Setting Quartier“ entwickelt ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, der Hafen-City-Universität Hamburg und der Universität Magdeburg Maßnahmen, mit denen die Gesundheit und Lebensqualität in ausgewählten sozial benachteiligten Quartieren verbessert werden kann. Die gesundheitsfördernden Maßnahmen werden mit den Bürgern vor Ort gemeinsam in einem partizipativen Ansatz entwickelt und umgesetzt.

Im Rahmen des Verbundprojektes „Gesundheitsförderung und Prävention im Setting Quartier“ startet nun die Quartiersarbeit in Lohbrügge mit einem Gesundheitsforum. Es wir herzlich eingeladen, mit den Initiatoren in den Austausch zu treten, Ideen einzubringen und aktive Kooperationen aufzubauen.

Donnerstag, 6. Juni 2019 ab 17:45 Uhr
(Ankommen: ab 17:45, Beginn: 18:00, Ende: 21 Uhr)
auf dem  Campus Bergedorf der HAW Hamburg (Ulmenliet 20,  21033 Hamburg, Raum N4.12)

Weitere Informationen unter www.gesundequartiere.de

21.05.2019

Enthüllung der Geschichtstafel “Holstenhof”

Die AG-Geschichte des Stadtteilvereins Lohbrügge stellt am 24. Mai 2019 um 16 Uhr die 20. Tafel, der Serie “Geschichtsträchtige Orte und Gebäude in Lohbrügge/Sande”, vor. Die Info-Tafel befindet sich vor dem Holstenhof, Lohbrügge Landstraße 38.

Der Holstenhof ist der älteste Gasthof von Lohbrügge. Er wurde 1876/77 als Gastwirtschaft mit Pferdeausspann erbaut. Hier konnte man einkehren, wenn man auf der Reise von Hamburg nach Berlin oder auf dem Weg vom Dorf Lohbrügge zum Ort Sande war. 

Bereits 1891 erwarb der Bäckermeister Heinrich Pahlen aus Schönningstedt/ Holstein das Gebäude, das damals noch „Gasthof zur Erholung“ hieß. Das Haus hatte einen großen Tanzsaal mit Bühne und Kegelbahn und wurde zur Stätte vieler Festbälle, Gemeindeversammlungen und weiterer Veranstaltungen. Auch als Stammlokal für Chöre und Sportvereine war es für die Dorfbewohner ein beliebter Treffpunkt. 

[mehr] 13.05.2019

3. KulturFlohMarkt in Lohbrügge

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 ab 12 Uhr, startet der beliebte KulturFlohMarkt auf dem Lohbrügger Markt in die 3-Runde. Bis 16 Uhr können wieder Bücher, Comics, Zeitschriften, Bilder Fotos Spiele etc. angeboten werden. Der Flohmarkt wird vom Stadtteilverein Lohbrügge in Kooperation mit LOLA organisiert, professionelle Händler sind nicht gewünscht.

Der KulturFlohMarkt 2019 ist ausverkauft!

Aktuell sind nur noch wenige Standmeter verfügbar. Anmeldungen, pro laufender Meter 5 Euro, werden nach Eingang berücksichtigt. Ein kulturelles Rahmenprogramm wird jeweils um 13 Uhr: HIPO – Zauberei, Luftballontierchen und 14 Uhr: UKULOLAS – Ukulele-Ensemble der LOLA, präsentiert.

Weiter Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie auf unserer Webseite unter Kulturflohmarkt.

22.04.2019

Informationsveranstaltung “Planung Neubebauung Lohbrügger Markt 4”

Am Montag 29. April um 18 Uhr findet in der ehemaligen EDEKA-Filiale eine öffentliche Veranstaltung des Bezirksamtes statt: “Seit rund einem Jahr hat das Grundstück an der Ecke Alte Holstenstraße 1 / Lohbrügger Markt 2-4 einen neuen Eigentümer, der derzeit an der Zukunft des Grundstückes plant. Die RED Baufeld GmbH lädt daher alle Interessierten zu einer ersten Informationsveranstaltung und einem Gedankenaustausch zu der geplanten Neubebauung auf dem Grundstück.

[mehr]
1 2 3 4 23
zum Seitenanfang