KulturFlohMarkt

Lohbrügger KulturFlohMarkt

Die Idee etwas auf dem neu gestalteten Teil des Lohbrügge Markts zu machen war schnell geboren. Die Fläche muss belebt werden. Eine Veranstaltung die nicht nicht den ganzen Tag andauert, von und für die Lohbrügger – und umliegende – Bevölkerung und kostengünstig für alle, so sollte es sein.

Ein Flohmarkt, nicht wie alle anderen mit viel Trödel und Ramsch, sondern unter dem Thema „Kultur“ und entsprechendeAngeboten. Über Bücher, Bilder, CD´s oder Kunstgegenständen kann alles mitgebracht werden, aber eben kein Trödel, Ramsch, Kleidung, Elektroartikel etc..

Inzwischen wurden zwei dieser Kulturflohmärkte veranstaltet (2017/2018) und sie waren immer ausgebucht. Die begrenzte Fläche bietet Platz für ca. 40 Verkaufsstände, von einem Meter bis zu drei Meter Frontlänge, genug Platz um alles anzubieten und zu einem moderaten Preis von fünf Euro pro lfd. Meter. Aus den Einnahmen werden u.a. kleine Beiprogramm – Musik- oder Tanzvorführungen regionaler Vereine – finanziert. Eine Unterstützung wird auch über den Stadtteilbeirat Lohbrügge und dem Verfügungsfonds gegeben.

Geplant und begleitet von Mitgliedern des Stadtteilvereins Lohbrügge waren die bisherigen Veranstaltungen ein voller Erfolg.

Geplanten Veranstaltungen werden auf dieser Webseite rechtzeitig angekündigt.

zum Seitenanfang

Termine

Partner