Lohbrügger Seifenkistenrennen 2015

 

 

 

 

Seifenkistenrennen 2014
(Fotos: Jens Hansen)

2. Lohbrügger Seifenkistenrennen

Am 13. September findet das 2. Lohbrügger Seifenkistenrennenstatt. Veranstalter ist dieses Mal die SPD Lohbrügge. Es beteiligen sich u.a. Mitglieder des Stadtteilbeirates Lohbrügge, das Stadtteilbüro Lohbrügge, die Freiwillige Feuerwehr Lohbrügge, das Soziale Zentrum des Begleiter e.V., die AWO Bergedorf  und die LOLA. Die Aktiven treffen sich ca. alle drei Wochen zu Planungssitzungen. Finanziert wird das Ganze u.a. durch den Stadtteilbeirat Lohbrügge und das BID Alte Holstenstraße.

Das Rennen findet wieder im Leuschnerpark statt. Ab 12 Uhr gibt es ein kleines Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, der Puppenspielerin Maya Raue (Auftritte um 12.30, 13.30 und 14.30 Uhr), Musik, Kaffee und Kuchen vom Sozialen Zentrum sowie Würstchen vom Grill. Ebenfalls ab 12 Uhr werden die Fahrzeuge dem obligatorischen Technikcheck durch den „Werkzeugdoktor“ Jens Michaelsen unterzogen. Um 14 Uhr gibt es ein Proberennen. Das Hauptrennen startet um 15 Uhr. Die Siegerehrung findet gegen 17.00 Uhr statt. Es gibt drei Wertungsgruppen für Kinder (7-11 Jahre), Jugendliche (12-17 Jahre) und Erwachsene (18-99 Jahre). Anmeldungen für das Rennen nimmt Michael Schütze von der SPD Lohbrügge per E-Mail unter info(at)michaelschuetze(dot)eu entgegen.

Dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Haus im Park werden auch Flüchtlingskinder aus den Bergedorfer Unterkünften an dem Rennen teilnehmen können. Diese können ihre Seifenkisten in der Holzwerkstatt des Hauses im Park in der Gewerbeschule 20 zusammenbauen.

Wer seine Seifenkiste unter fachlicher Anleitung von Herrn Michaelsen selbst bauen möchte, kann dies in der Gastwerkstatt in der Alten Holstenstraße 17 tun. Öffnungszeiten sind montags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr. Zudem können Bausätze für Seifenkistenrennen im Internet (z. B. unter http://www.attaei.de/) bestellt werden. Doch auch die müssen anschließend noch zusammengebaut werden. Im Internet finden sich auch Baupläne mit Anleitungen, z. B. unter http://seifenkistenrennkalender.net/bauplaene Wichtig ist in allen Fällen, auf ordentliche Reifen zu achten. Sie sollten kugelgelagert und groß genug sein, da das Gefälle im Leuschnerpark nicht sehr stark ist.

Einen ausführlichen Bildbericht zum Seifenkistenrennen 2015 finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

zum Seitenanfang