Neue Mieter und Käufer sind uns herzlich willkommen!

In Lohbrügge – Bergedorfs familienfreundlichem Stadtteil – wohnen die Menschen, in Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern. Diverse Wohnungsbaugesellschaften bieten Wohnungen für jeden Anspruch und Raumbedarf an.


bergedorfer_bille

Gemeinnützige Baugenossenschaft Bergedorf-Bille EG

Fest verwurzelt in Bergedorf, schaffen wir guten, sicheren und sozial verantwortbaren Wohnraum.

Die Bergedorf-Bille ist eine der größten und erfolgreichsten Wohnungsbaugenossenschaften im norddeutschen Raum. Hervorgegangen aus drei Genossenschaften aus den Stadtteilen Bergedorf, Lohbrügge und Nettelnburg hat unsere Arbeit eine fast 100 jährige Tradition. Solides Wirtschaften und zukunftsorientiertes Handeln machen uns zu einem verlässlichen Partner für gutes Wohnen zu fairen Preisen.

Die Bergedorf-Bille bietet mit knapp 9.200 Wohnungen ein vielfältiges und attraktives Wohnangebot. Unsere Mitglieder genießen bei uns ein Dauerwohnrecht, profitieren von fairen Preisen und einem schnellen Service für dringliche Reparaturen. Da wir kontinuierlich hohe Summen in Modernisierung und Instandhaltung investieren, bleibt unser Wohnungsbestand dauerhaft attraktiv. Und weil wir fortwährend in interessanten Lagen neu bauen, wächst unser Angebot beständig. Weitere Vorteile bieten unsere Spareinrichtung und unsere Bergedorf-Bille-Stiftung zur sozialen Integration von Menschen.


hansa_baugenossenschauft

Hansa Baugenossenschaft

Mit über 12.000 Mitgliedern und fast 9.500 Wohnungen gehört die HANSA Baugenossenschaft zu den größten Wohnungsunternehmen in Hamburg.

Die Mitglieder der HANSA genießen ein sicheres und faires Wohnen. Das heißt sicheres lebenslanges Wohnrecht zu fairen Nutzungsgebühren und das mit einem guten Service. In der HANSA eigenen Spareinrichtung (natürlich gesichert durch einen Sicherungsfond und von der Bundesbank überwacht) können die Mitglieder zu sehr guten Konditionen sparen. Außerdem ermöglichen die demokratischen Strukturen der Genossenschaft den Mitgliedern Einfluss auf die Geschicke der HANSA zu nehmen.


sagagwg

Wohnungskonzern SAGA GWG

SAGA GWG vermietet mehr als 130.000 Wohnungen und rund 1.600 Gewerbeobjekte in Hamburg. Der städtische Konzern fördert den sozialen Ausgleich in den Wohnquartieren durch günstige Mieten und unterstützt vielfältige Projekte und Initiativen zur Stabilisierung von Nachbarschaften.

SAGA GWG übernimmt Verantwortung für die Stadtqualität und Vermögenssicherung der Freien und Hansestadt Hamburg.


buchdrucker

Baugenossenschaft der Buchdrucker

Bei der 1927 gegründeten Baugenossenschaft der Buchdrucker eG sind Sie nicht nur Mieter. Wenn Sie sich für eine unserer fast 1.700 Wohnungen in Hamburg entscheiden, werden Sie auch Mitglied der Genossenschaft. Das bedeutet lebenslanges Nutzungsrecht, Mitspracherechte und die Beteiligung am Unternehmen durch die Einzahlung von Genossenschaftsanteilen.


1897_wohnungsgenossenschaft

Wohnungsgenossenschaft HH- Wandsbek von 1897

Für uns bedeutet Wohnen, dass Menschen miteinander leben. Und wir finden, dass es sich am angenehmsten dort lebt, wo ein Füreinander, ein Wir-Gefühl den täglichen Umgang prägt. Das beginnt schon damit, dass Sie bei uns nicht einfach nur ein Mieter sind. Sie sind ein Mitglied, ein Teil der Familie.
Doch das ist nicht alles. Als Mitglied der WHW 1897 – von denen es rund 4.000 gibt – profitieren Sie in vielerlei Hinsicht. Wir bieten Ihnen einen modernen Service rund ums Wohnen. Und natürlich eine gelebte Nachbarschaft, mit gleichen Rechten und gleichen Pflichten.
Wenn wir von Gemeinschaft sprechen, dann wissen wir genau, wovon wir reden. Denn unsere über 110-jährige Historie ist auch die Geschichte von Generationen von Familien, die bei uns ein Zuhause gefunden haben.


logo_bds1

Baugenossenschaft Dennerstr -Selbsthilfe e.G.

Bei der BDS hat Wohnen Zukunft. Sie ist eine moderne Genossenschaft, die seit über 80 Jahren im Interesse ihrer Mitglieder neue Wohnformen und Dienstleistungen entwickelt und zu günstigen finanziellen Konditionen anbietet. Mit ihren über 4.800 Wohnungen und 6.000 Mitgliedern kommt die BDS mit speziellen Angeboten dem besonderen Bedarf von Familien, Paaren, Singles und Senioren entgegen.


schiffszimmer_genossenschaft

Allgemeine Deutsche Schiffszimmer EG

Wir sind die älteste Wohnungsbaugenossenschaft Hamburgs und stolz auf unsere über 130-jährige Arbeit. Mehr als 9.000 Wohnungen und fast 15.000 Mitglieder sind Ausdruck des Erfolges unserer Genossenschaft.
Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen bei uns immer im Mittelpunkt. Das merken Sie spätestens dann, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Selbstverständlich auch gern unverbindlich.


3C_FLUWOG_Logo_RGB

Fluwog-Nordmark

Die Baugenossenschaft Fluwog-Nordmark eG gestaltet seit 60 Jahren das Gesicht der Hansestadt Hamburg mit.
Mit unseren rund 4.400 Wohnungen bieten wir Menschen Raum, in dem sie sich wohl und zuhause fühlen. Eines der grundlegenden Ziele der Genossenschaft ist eine gute, sichere und verantwor-tungsvolle Wohnraumversorgung in einer demokratischen Organisation für die Mitglieder.
Der Name FLUWOG entstand aus dem Wort FLUghafen-WOhungsbauGenossenschaft. Seit der Fusion mit dem Bauverein Nordmark im Jahr 1969 lautet der Name Baugenossenschaft Fluwog-Nordmark eG.
Heute hat die Genossenschaft über 6.500 Mitglieder. Der Wohnungsbestand erstreckt sich auf den Hamburger Bereich nördlich der Elbe.


bgfg_logo

BGFG

Die Baugenossenschaft freier Gewerkschafter (BGFG) wurde am 24. Februar 1922 von 16 Gewerkschaften in Hamburg gegründet und bietet ihren Mitgliedern seitdem sicheren Wohnraum zu günstigen Preisen.
Heute ist die BGFG mit rund 7.700 eigenen Wohnungen eine der größten Wohnungsbaugenossenschaften in Hamburg.


vhw_wohnen_logo

Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG

Sicheres Wohnen für alle Generationen

Die Wurzeln der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG reichen weit zurück: Am 12.12.1921 wurde der „Bauverein Hamm-Geest in Hamburg e.G.“ gegründet. Ziel war es, menschenwürdige Wohnverhältnisse zu tragbaren Preisen zu schaffen. Einige Jahre zuvor war in Wilhelmsburg der „Wilhelmsburger Spar- und Bauverein e.G.“ unter ähnlichen Aspekten gegründet worden.

1981 fusionierten beide Genossenschaften und es entstand die Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft e.G., kurz vhw. Mit rund 16.000 Mitgliedern gehören wir heute zu den größeren Genossenschaften Hamburgs.


dhu_logo
zum Seitenanfang