Neuigkeit

23.08.2019

Skulpturen – KIKU-Garten

Das Kiku lädt zur Einweihung der Ausstellung rund um die Skulpturen im KIKU-Garten.

Laut Veranstalter …

eine halbe Stunde lang haben die Kinder der Klasse 3c der Schule Sander Straße im Juni 2019 geträumt, eine Stunde lang gezeichnet und schließlich eine Woche lang gebaut. Dann waren sechs große, bunte Figuren (fast) fertig. Die Projektleitung hat der in Bergedorf ansässige Künstler Christoph Faulhaber.

Nach intensiver Trocknung während der Sommerferien sind diese Skulpturen jetzt im KIKU-Garten aufgestellt. Am Samstag, 24. 8., 10 Uhr feiern wir die offizielle Eröffnung dieser Ausstellung.

Wir laden herzlich dazu ein, mit den Schöpfern der großen Skulpturen mit einem Glas Saft oder einem Kaffee anzustoßen und die Traumfiguren ausgiebig zu besichtigen. Die Kunstwerke werden noch so lange im KIKU-Garten zu sehen sein, wie sie der Witterung standhalten. Denn sie bestehen hauptsächlich aus Papier, Maschendraht, Holz und Kleister und haben deshalb eine begrenzte Haltbarkeit.

 

 


<- Zurück zu: Nachrichten
zum Seitenanfang